Wir haben unser Traumhaus!

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

Seit einigen Tagen ist es nun amtlich. Wir haben ein Haus gekauft. Die Finanzierung steht und die Unterschriften unter den Kaufvertrag sind auch getätigt. Ab ersten November sind wir stolze Besitzer unseres eigenen Hauses.

Waren schon aufregende und spannende Wochen, eh alles mal so eingetütet war. Umso größer war natürlich unsere Freude, wie uns unser Kauffinanzierer den Bescheid gab, daß die Investitionsbank von Schleswig-Holstein der Finanzierung grünes Licht gegeben hat. Nun sitzen wir noch brav unser Kündigungsfrist ab und ab ersten November gehts in die eigenen vier Wände.

Was gabs noch so aufregendes die letzten Wochen?

Vergangenen Mittwoch hatte unser kleiner Alexander seinen ersten Geburtstag. Ist schon irre, wie die Zeit rast. Nächsten Monat stehen dann Yvette's und Oli's Geburtstage an sowie unser erster Hochzeitstag.

Aber vorher gehts erstmal noch nach Sachsen, da mein Papa Ende diesen Monats seinen 75.Geburtstag feiert.

Ihr seht also, bei uns ist immer Action, da bleibt wirklich nicht viel Zeit zum Bloggen, zumal Yvette auch noch nebenbei Arbeiten geht. Da geben wir uns fötmlich die Klinke in die Hand. Ich komme von der Arbeit und sie geht. Manchmal liegt dann Alex schon im Bett, aber wenn nicht, schaffe ich dann die beiden in ihre Kojen. Ansonsten habe ich nur Oliver ins Bett zu schaffen. Das geht aber mittlerweile schon richtig gut. Würde schon sagen, wir sind ein eingespieltes Team.

Hier mal ein paar Fotos von unserem Traumhaus.

SDC10129SDC10130

SDC10498

Kommentiere diesen Post

xamantao 09/19/2010 23:33



Lieber Volker, ich bin zwar etwas spät, dennoch gratuliere ich Euch allen zu diesem superschönen neuen Eigenheim! Habt Ihr Euch schon einigermaßen eingelebt und fühlt Euch wohl?


Wenn Du mal wieder Zeit - und auch Lust zum Bloggen hast, tu es, aber mach Dir bloß keinen Stress! Ich denke, da gibt es mehr als genug wichtige andere Dinge zu tun!


LG, Xammi



Onlinetherapeut 09/24/2010 22:52



Danke Xammi, aber ganz soweit ist es noch nicht. Wir ziehen erst im Oktober um. Klar blogge ich hin und wieder mal, wenn es die Zeit erlaubt. Liebe Grüße Volker



Physioblogger 09/18/2010 11:55



So schaut also dein Traumhaus aus? Ist das dein ernst?


Träumst du nicht von ner villa am Comer See oder auf den Seychellen? Mit Pool? Allem erdenklichem Luxus? Marmorbadezimmer? etc....


Ich habe mir dieses Jahr auch ein Haus gekauft....das ist eines was ich mir leisten kann....aber mein Traumhaus?? Neeee.....


 


Aber falls das echt dein Traumhaus ist, beneide ich dich für deine Zufriedenheit!!


 


Gruß:


 


Physioblogger



Onlinetherapeut 09/24/2010 22:57



Was braucht man denn groß zum Wohnen? Dach übern Kopf und alle sollten sich wohlfühlen. Und diesen Eindruck hatten wir bei der Besichtigung mit unseren Lütten. Wozu Marmorbad? Da gehst de auch
nur dich waschen und gewisse Geschäfte erledigen.


Mag schon sein, dass ich mit relativ bescheidenen Dingen zufrieden bin, aber eins kannst du mir glauben, ich bin in keinster Weise unzufrieden, ganz im Gegenteil. Ich geniese mein Leben so wie es
ist. Liebe Grüße Kailash (Volker)



Juergen 08/22/2010 20:53



Hübsches Haus!!! Ich gratuliere euch!!! Liebe Grüße vom Jürgen



Onlinetherapeut 08/22/2010 21:45



Danke Jürgen uns gefällt es auch, sonst hätten wir es nicht genommen. Und das Gute ist auch noch, wir brauchen innen auch nicht viel machen. Möbel rein und fertig. Schönen Abend noch. Liebe Grüße
Volker



Löbis 08/22/2010 20:51



Na dann mal "Herzlichen Glückwunsch" zu eurem Kauf. Einige Zeit wird es ja wohl noch der Bank gehören, bis man wirklich sagen kann, "die eigenen vier Wände"... aber man lebt natürlich so, als
wäre es schon jetzt so weit. Wir wünschen euch viel Glück darin, immer gute Zahlmodalitäten, wobei die Arbeit, die Arbeitsstelle dabei das Wichtigste ist! Da wird sich sicher auch nichts ändern,
arbeiten muß man dafür, auch wenn man sich die Klinke oft in die Hand gibt. Bei uns ist das schon immer so. Die Kinder werden größer, die Probleme manchmal nicht kleiner. Das sollte man immer im
Hinterkopf behalten. Wir wünschen jedenfalls alles Gute dafür, macht was Gutes daraus. Bei uns gabs auch viele Neuigkeiten. Wir sehen uns ja im Lungwitztal, wo wir diesesmal auch musikalisch
aktiv sind. Unsere Kollegen machen es möglich. Wir hoffen, das Lungwitztal freut sich und alle Zuhörer schätzen es. Vorallem hoffen wir, das gefällt....


LG eure Löbis



Onlinetherapeut 08/22/2010 21:55



Danke. Wir werden es genießen. Auch wenns noch den Banken gehört, ist doch ein anderes Gefühl für sein späteres Eigentum zu zahlen oder jemand mit Miete zu bereichern. Und wenn wir nicht mehr
zahlen können, wirds wieder verkauft. Aber daran denken wir jetzt nicht, sondern freuen uns auf unser neues zu Hause. Habe schon von Gelas neuem Wagen gelesen. Wieso dieses seltsame
Nummernschild?


Mit der Musik wird schon schön werden, wir freuen uns jedenfalls drauf.


Wünschen euch eine schöne Woche. Liebe Grüße von den Nordlichtern.