Wenn der Kleine nicht schlafen will

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

Heute abend hat uns unser Sohnemann(27 Monate) ganz schön auf Trab gehalten. Wollte einfach nicht einschlafen. Andauernd kam er wieder aus seinem Bettchen und hatte jedesmal was anderes. Mal mußte ich den Popo sauber machen, was ja auch verständlich war, wenn die Windel voll ist. Dann hatte er nen Schluckauf, dann wieder ausgeschlafen. Wir hatten schon die Befürchtung, dass mein Schatz ihn zu heiß gebaden hatte :-).
Nach anderthalb Stunden hatte er sich dann doch entschieden im Bett liegen zu bleiben und zu schlafen. Ist schon manchmal seltsam. Sonst legen wir ihn hin und dann ist auch Ruhe. Möchte manchmal wissen , was in seinem kleinen Köpfchen so vorsichgeht. 

Veröffentlicht in Alltägliches

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Jensi 12/12/2008 15:32

Soetwas kenne ich auch. Ab und zu passiert das bei unserem Kleinen auch und dann geht das die halbe Nacht durch. Warum, dass habe ich auch noch nicht rausgefunden.

Onlinetherapeut 12/12/2008 20:32


Na so schlimm ist bei unseren nicht (zum Glück). Kann auch sein, dass er bissl aufgeregt ist, da wie morgen zu Oma und Opa
fahren. Und die Lütten bekommen doch alles mit. LG Volker